Mit insgesamt 12 kombinierten Ziehlinien mit integrierter Oberflächenprüfung werden warmgewalzte Stahldrähte in Ringen verarbeitet. Hierzu werden die Ringe abgewickelt, vorgerichtet, gezogen und zu Stangen getrennt. Anschließend werden die Stangen gerichtet und poliert. Optional können die Stangenenden bearbeitet werden. Es können je nach Anlagentyp runde, 4- kant oder 6- kant Profile weitestgehend automatisiert, mit gleichbleibend hoher Qualität hergestellt werden. Sonderprofile fertigen wir auf Anfrage. Rundstahl bieten wir grundsätzlich in den Ausführungen gezogen, geschält oder geschliffen an. Auf Kundenwunsch prüfen wir auch auf Innenfehler mittels Ultraschallprüfung. Zusätzlich können wir je nach Anwendungsfall eine Wärmebehandlung anbieten.

Grundsätzlich bieten wir jede Güte und Abmessung auch in Fixlängen auf Wunsch mit Endenbearbeitung und oder mit Anarbeitung wie Bohren, Drehen und Fräsen an.

Gütenbereiche:

  • schwefel- u. bleilegierte Automatenstähle
  • Baustähle
  • Einsatz- u. Vergütungsstähle (auch in bleilegierter Ausführung)
  • Sondergüten auf Anfrage

Fertigungsbereich:

  • Rundstahl 5-31 mm
  • Sechskant 7-19 mm
  • Achtkant 8-18 mm
  • Vierkant 7-20 mm
  • Sonderprofile

Toleranzen:

  • Rundstahl h11, h9, h8, h6
  • Sechskantstahl h11
  • Achtkantstahl h11
  • Vierkantstahl h11
  • Sondertoleranzen auf Anfrage

Stablängen:

  • Standard 3 / 6m
  • Sonderlängen ab 2,5 bis 10m
  • Längentoleranzen:
  • Standard: + 50 / -0 mm

Im Abmessungsbereich 8-20 mm nach Vereinbarung +20 / -0 mm möglich

Bei Sonderlängen über 6,30 m müssen separate Vereinbarungen getroffen werden.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch dieser Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Informationen zu unserer Datenschutz-Politik, zu Cookies und wie Sie sie ablehnen finden Sie unter Datenschutz

OK, einverstanden